Kinderzahnmedizin

Kinder sind in unserer Praxis herzlich willkommen.


Für unsere Kleinsten nehmen wir uns von der Zahnarztpraxis am Klusplatz im Kreis 7 viel Zeit, damit der Zahnarztbesuch nicht zum Angstbesuch wird. Wir empfehlen eine erste, spielerische Zahnkontrolle mit 4-5 Jahren. Nehmen sie Ihr Kind einfach zur nächsten Dentalhygienesitzung mit.

Empfehlungen zur Kariesprophylaxe mit Fluoriden

Fluoride wirken hauptsächlich durch direkten Kontakt mit der Zahnhartsubstanz karieshemmend.

Wir freuen uns, Ihr Kind kennen zu lernen! Auch ausserhalb der Öffnungszeiten sind wir bei einem Notfall Ihr Zahnarzt in Zürich! Jetzt Ihren Termin vereinbaren!


Anwendung von Fluorid bei Kindern und Jugendlichen:

  • Vor dem sechsten Lebensmonat sind aus zahnärztlicher Sicht keine Fluoridierungsmassnahmen erforderlich. Wenn Fluorid gegeben wird, sollte nicht gleichzeitig fluoridhaltige Zahnpasta gegeben werden, da es zu Überdosierungen kommen kann.
  • Bereits die ersten Milchzähne sollen mit Kinderzahnpasta (maximal 500 ppm Fluorid) 1-2 mal am Tag gereinigt werden.
  • Mit Beginn des dritten Lebensjahres (also wenn das Kind zwei Jahre alt geworden ist) sollen die Milchzähne zweimal täglich geputzt werden, besonders wichtig ist eine abendliche gründliche Reinigung.
  • Ergänzend wird die Verwendung von fluoridhaltigem Speisesalz empfohlen, spezielle Fluoridtabletten sind im Allgemeinen nicht notwendig.

Die Zahnarztpraxis am Klusplatz ist Mitglied der Schweizerischen Zahnärztegesellschaft und verpflichtet sich deren Regeln und Tarifstruktur. Unser Taxpunktwert liegt bei 3.90 Fr. (SSO Tarif).